Skip to content

Zwölf mal Zehn – so kann’s gehen

Liebe Freunde, Unterstützer und Mitglieder des SV Häger,

keine Sorge, zur Homepage geht es weiter unten. Wir möchten Euch trotzdem kurz um Eure Aufmerksamkeit bitten. Wie Ihr wisst, möchte der SV Häger ein Vereinsheim direkt am Platz im Oberwelland-Park bauen. Dazu gibt es wichtige Neuigkeiten.

Die Bausumme ist von anfangs avisierten 200.000 Euro auf 300.000 Euro gestiegen, da die Dachterrasse anders als zunächst gedacht doch eine Massivbauweise erfordert und nicht mit Holzrahmenbauweise zu machen ist. Darüberhinaus wird ein Bau ja leider immer teurer, je mehr die Planung ins Detail geht.

Wir haben aber die berechtigte Hoffnung auf eine Unterstützung aus Fördermitteln des Landes in Höhe von maximal 65 Prozent der Bausumme. Damit würde unser Eigenanteil nicht über die von Anfang an geplanten rund 100.000 Euro hinausgehen.

Diese 100.000 Euro müssen wir aber aufbringen und zwar schnell. Denn man kann die Fördergelder nur beantragen, wenn der Eigenanteil gesichert ist. 

Arbeitsstunden und Sachleistungen wie Baumaterial zählen leider nicht zum Eigenanteil. Aktuell kommen wir damit auf 70.000 Euro an zugesagten Spendengeldern. Es fehlen also 35.000 Euro.  

Es ist uns bewusst, dass dies eine Menge Geld ist. Vor allem vor dem Hintergrund, dass schon so viele Personen so großzügig gespendet haben. Trotzdem wäre es schade, wenn wir diese einmalige Chance für unseren Verein nicht ergreifen könnten, weil uns gut 10 Prozent der Bausumme fehlen.

Die Spenden sind übrigens zweckgebunden an den Bau des Vereinsheims. Dass heißt, ihr bekommt Eurer Geld zurück, wenn nicht gebaut wird. Daher bitten wir Euch, noch einmal darüber nachzudenken, ob Ihr dem SV Häger bei diesem Projekt unter die Arme greifen könnt.

Vielleicht mit einem Dauerauftrag über einen kleinen monatlichen Betrag, der nicht so weh tut. Getreu nach dem Motto: Zwölf mal Zehn – so kann`s gehen (natürlich geht es auch mit 12 mal 40, das reimt sich nur nicht so schön).

Bitte nutzt für Eure Spendenzusage das Formular unten, die Formulare am Platz oder die Mailadresse vereinsheim@svhaeger.com. Wenn Ihr ohne Umschweife überweisen oder einen Dauerauftrag einrichten wollt, tut dies auf das Spendenkonto DE45480515800002007102 unter dem Verwendungszweck “Vereinsheim”.

Vielen Dank!  

Spendenzusage für das Vereinsheim des SV Häger

Bitte schreibe deinen individuellen Spendenbetrag hier rein