Sieger des Altkreis-Hallenmasters


Einfach Unglaublich!

Nachdem beide Fußball-Landesligisten und Top-Favoriten im Halbfinale scheiterten, setzte sich unsere Erste im Sensationsfinale gegen die SG Oesterweg – ebenfalls Kreisligist – durch. Doch damit nicht genug: Den vollen Tribünenrängen der ausverkauften Sparkassen-Arena wurde ein fesselndes Neunmeterschießen geboten, das dramatischer nicht hätte sein können. Eine solche Endspiel-Konstellation habe es bisher noch nicht gegeben. Nach einer längeren Durststrecke in diesem Jahr sind wir vom SVH besonders stolz auf den Titel, der sicherlich auch das Selbstbewusstsein unserer Spieler für die kommenden Ziele stärkt.

Wer mehr über das Spektakel lesen möchte, wird zum Beispiel unter folgenden Links fündig:

Altkreis-Hallenmasters

Westfalen-Blatt: Sieger SV Häger knüpft an gute alte Zeiten an

FuPa: Spielbericht zum Finale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.